Uns ereilen immer wieder Fragen zum Umgang mit SecureContact Pro. Diese dokumentieren wir (ohne Kundenbezug) in dieser FAQ, damit wir andere Kunden und Interessierten transparenz geben können, über die "üblichen" Fragestellungen in diesem Umfeld.

 

Fehlt Ihnen ein wesentlicher Punkt, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Auflösung der Rufnummern

  • Warum wird eine hinterlegte Rufnummer, bei eingehenden Anrufen, nicht erkannt?

Öffnen Sie die Systemeinstellungen Ihres Telefons. Im Menüpunkt "Telefon" steht Ihnen der Menüpunkt "Anrufe blockiere u. identifizieren" zur Verfügung. Hier muß "SecureContact Pro" aktiviert sein / werden.

SecureContact löst nun alle eingehenden Anrufe auf, sofern sich die anrufende Telefonnummer NICHT in Ihrem iOS Adressbuch befindet.


  • Wie kann SecureContact in iOS registriert werden ?

Öffnen Sie die Systemeinstellungen Ihres Telefons. Im Menüpunkt "Telefon" steht Ihnen der Menüpunkt "Anrufe blockiere u. identifizieren" zur Verfügung. Hier muß "SecureContact Pro" aktiviert sein / werden.


  • Funktioniert die Rufnummernidentifizierung auch im Auto ?

Im Test konnten wir SEcureContact auch mit > 100.000 Kontakten bei >1.000.000 Rufnummern nicht an seine Grenzen bringen.

 

Finden Sie eine/die Grenze, geben Sie uns bescheid !



EWS Anbindung

  • Wie kann ich auf einem Geräte ohne EMM-System die GAL anbinden ?

Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen in den Einstellungen von SecureContact als manuelle Konfiguration innerhalb des Menüpunktes "Exchange / Office365 Import".


  • Wie kann die EWS Anmeldung mit einer Domänen Information angereichert werden ?

Sie können bei Ihrem Anmeldenamen die Domäne mit angeben. 

 

Beispiel: DOMÄNE\NUTZERNAME


  • Welche Voraussetzung bestehen für EWS / GAL ?

Sie benötigen die GUID der zu nutzenden GAL für eine offline Verfügbarkeit. Ferner benötigen Sie einen kompatiblen Exchange Server. Dies setzt eine Version >= 2013 voraus.


  • Kann SecureContact Pro meine Infrastruktur üblasten ?

Grundsätzlich können wir keine Aussage zu Ihrer Infrastruktur treffen. Wir sind aber stets bemüht ein guter "Bewohner" in Ihrer Infrastruktur zu sein. 

 

Sendet uns Ihr Exchange Server, dass wir pausieren sollen, tun wir das. Zusätzlich senken wir - für die laufende Sitzung - die Kommunikationsparameter für die drauf folgenden Abfragen. 

 

Als MDM Administrator haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, auf die Kommunikationsparameter Einfluss zu nehmen. 


Integration in andere Apps

  • Wie konfiguriere ich SecureContact Pro für unterschiedliche Messenger und/oder eMail Programme ?

Über SecureConfiguration können Sie Dritthersteller Apps reaktivieren. Wird eine App nicht aufgelistet, obwohl SecureContact diese unterstützt, liegt das daran das die App diese App nicht erreichen kann. Dies ist dann der Fall, wenn die App beispielsweise gelöscht wurde.


  • Wie kann ich Daten aus SecureContact Pro von anderen Apps heraus aufrufen ?

Für diesen Zweck bietet SecureContact die SecureContact Tastatur an.

 

 


  • Wie aktiviere ich die Möglichkeit, über die Tastatur in anderen Apps Daten von SecureContact Pro einzufügen ?

Die Tastatur können Sie über die Systemeinstellungen des iPhone aktivieren. Wechseln Sie hierzu in das Tastaturmenü (innerhalb des Menüpunktes "Allgemein"). Hier können Sie die Tastatur hinzufügen.


  • Warum benötigt die SecureContact Tastatur den Vollzugriff ?

Damit die Tastatur auf die Daten der SecureContact App zugreifen kann, benötigt sie "Vollzugriffs" Rechte. 

 

Wir überwachen bzw. protokollieren Ihre Eingaben nicht. Ihre Daten gehören Ihnen. 


  • Welche Möglichkeiten bietet mir die SecureContact Tastatur ?

Die Tastatur stellt einen enormen Komfortgewinn da. Schauen Sie selbst :

 


  • Mir fehlt eine VOIP, Messenger, (...) App in der Anbindung aus SecureContact heraus, was kann ich tun ?

Ihnen fehlt die Anbindung an eine spezielle App? Kein Problem : Melden Sie uns die fehlende App und wir erkundigen uns ob eine Anbindung möglich ist.


  • Wieso kann ich nicht per "Copy" Werte aus SecureContact Pro heraus kopieren um sie in anderen Apps per "Paste" einzufügen ?

Copy & Paste ist standardmäßig deaktiviert. Erlaubt Ihr Administrator den Einsatz von Third-Party-Tastaturen können Sie die SecureContact Tastatur hierfür verwenden.


  • Warum sehe ich bei einer Telefonnummer bzw. eMail Adresse nicht die konfigurierte Third-Party App in der Auswahl, obwohl diese explizit erlaubt wurde ?

SecureContact Pro bietet die jeweilige App nicht nur dann an, wenn diese erlaubt ist, sondern auch nur dann wenn diese auf dem Gerät verfügbar (installiert) ist.


  • Welche Third-Party Apps werden von SecureContact Pro unterstützt?

SecureContact Pro unterstützt nun folgende Apps:

 

CHAT

iMessage / SMS, WhatsApp MessengerTelegram Messenger

 

VOIP/SIP

SkypeSkype for BusinessCisco Jabber, Facetime 

Zusätzlich steht ein generischer SIP Support zur Verfügung, sofern Ihre SIP-App dies unterstützt.

 

eMAIL:

IBM Verse, Microsoft Outlook, MobileIron Email+, VMware Boxer, Gmail – E-Mail von Google, Yahoo Mail, Newton Mail - Email App, Airmail - Your Mail With You

Es gelten die Markenrechte der App-Hersteller und Herausgeber.


CRM oder andere Systeme als Datenquelle anbinden

  • Welche Datenquellen unterstützt SecureContact Pro ?

SecureContact kann per "Open In" aus anderen Apps heraus geöffnet werden. Ferner erlaubt SecureContact den Zugriff auf DocumentProvider Apps. Hierbei handelt es sich um die Apps, die auch in der iOS Dateien App angezeigt werden. 

 

Zusätzlich erlaubt SecureContact den Import von Kontakten aus HTTPS Quellen (SecureTransfer) bzw. aus Exchange / O365.


  • Worin unterscheidet sich ein Import von vCard Dateien zu einem SecureContact Pro Datenfile ?

vCard Dateien haben keine Indizierungsoptionen. Ferner sind keine Security Merkmale enthalten.

 

SecureContact Pro Datendateien lassen sich mit einer Kategorie verbunden und erlauben es ausschließlich verschlüsselt transferiert zu werden.


  • Sind meine Daten in einem solchen Datenfile bzw. in der App selbst sicher ?

Die App nutzt für sich und ihre Datenbank die iOS Data ProtectedUntilFirstUnlock Schutzklasse, d.h. auf den Geräten hast Du die iOS Verschlüsslung am Start. 

 

Die Datenbank ist selbstverständlich so definiert, das sie vom Backup ausgeschlossen ist. Damit entsprechen wir von der gewählten Schutzklasse dem, was iOS auch für eMail Acounts, WiFi Kennwörter, Exchange Accounts, VPN Kennwörter usw. selbst gewählt hat.

 

Die Verschlüsselung der SecureContact Datendatei - zum externen Austausch - ist etwas ausgefeilter.  Hier nutzen wir PBKDF2 (Password-Based Key Derivation Function 2), um von einem Passwort einen Schlüssel abzuleiten, der für unsere Advanced Encryption Standard (AES256) Verschlüsselung eingesetzt wird. 

 

Bei der Generierung des Schlüssels setzen wir auf SHA512 und 100.000 Iterationen.

 


  • Meine Server-Infrastruktur wird nicht nativ unterstütz, was kann ich tun ?

Melden Sie sich bei uns. Für diesen Fall bieten wir eine Batch-Konvertierung an. Diese können Sie bei sich einmalig oder regelmäßig nutzen, damit Ihre Daten in eine SecureContact Datendatei überführt wird.

Diese Datei kann im Anschluß per Open In, Document Provider App...

... oder per SecureTransfer in SecureContact überführt werden.


Erwerb von SecureContact Pro

  • Über welche Quellen kann ich SecureContact Pro erwerben ?

SecureContact Pro steht als AppStore download zur Verfügung. Für Teilnehmer am VPP von Apple kann eine spezielle VPP Version angeboten werden. 


  • Gibt es eine Rabatte für größere Stückzahlen ?

Ja, fragen Sie bei uns an !


  • Ich habe keinen VPP Account bei Apple, was muß ich tun ?

Sie können diesen Zugang kostenlos bei Apple unter http://deploy.apple.com beantragen.


  • Ich habe die App im AppStore gekauft und brauche eine Rechnung. Wo finde ich diese ?

Jede Apple ID sollte von Apple eine eMail mit der Rechnung bekommen haben. Fehlt Ihnen diese Rechnung trotzdem, können Sie diese (bei Apple) über diese Webseite abrufen.



Konfiguration der App

  • Wie kann ein Anwender die App konfigurieren ?

Innerhalb der App steht der Menüpunkt "Einstellungen" zur Verfügung. Innerhalb der Einstellungen können Anwender über "SecureConfiguraton" zu den zentralen SecureContact Pro Einstellungen gelangen.

 

Sofern keine Einstellungen durch einen Administrator getroffen wurden, können Anwender hier eigene Einstellungen vornehmen.


  • Welche Möglichkeiten der App Konfiguration bestehen für Administratoren ?

Mithilfe der MDM Konfigurationen (Demo Dateien und Beschreibungen im Downloadbereich) können Administrator, aus der Ferne, Konfigurationen vorgeben.


  • Welche Konfigurationsparameter können per MDM gesetzt werden ?

Im Downloadbereich steht eine ausführliche Dokumentation zur Verfügung.


  • Ich habe noch nie App Konfigurationen per MDM verteilt, können Sie mir dabei helfen ?

Nehmen Sie mit uns bitte Kontakt auf.


Sonstiges

  • Mit iOS 11.3 trennt Apple doch bereits die Kontakte, warum sollte ich mir SecureContact trotzdem zulegen ?

Abgesehen davon, dass SecureContact Sie und Ihre Anwender trotz 11.3 mit Produktivitätsfunktionen unterstützt, reicht die Trennung der Kontakte, wie Apple es mit 11.3 eingeführt hat, nicht aus. 


  • Was sagen Datenschützer zu SecureContact Pro ?

SecureContact Pro ist seit 3. März 2018 aktenkundig (Aktenzeichen F3410/33) beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg!

 

Die Trennung verschiedener Adressbücher wird als Möglichkeit anerkannt, die „deliktische“ Nutzung von WhatsApp und Co. zu reduzieren. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass in dem Adressbuch, auf das WhatsApp und Co. zugreift (also üblicherweise das System-Adressbuch) nur solche Kontakte abgelegt werden, die einer Weitergabe ihrer Daten an WhatsApp und Co. eingewilligt haben.


  • Kann SecureContact parallel zu einer managed Contacts Datentrennung eingesetzt werden ?

Ja, SecureContact kann als Komfort- und Produktivitätswerkzeug (z.B. Verfügbarkeit GAL, Urlaubsmodus, SecureContact Tastatur) ergänzend zu einer iOS Datentrennung eingesetzt werden. 

 

Aber auch Ihre Anwender können Gefallen an SecureContact gewinnen, da diese App es erlaubt, auch private Daten vor dem Einblick durch dienstliche Apps zu schützen.


  • Unterstützt SecureContact (App-)VPN ?

Wie entwickeln immer so nah wie möglich an den Vorgaben von Apple. Daraus resultiert, dass wir mit jeglichen VPN Clients kompatibel sind. 

 

Sie können Full VPN, App-VPN aber auch VPN on Demand einsetzen.


  • Wie "schnell" kann man mit SecureContact arbeiten ?

Wir bemühen uns mit jedem Release die Performance weiter zu verbessern. Grundsätzlich können wir hier keine Daumenregel geben. Je nach Endgerät, Verbindungsgeschwindigkeit und sogar Akku Qualität kann es zu unterschiedlichen "Erfahrungen" kommen. 

 

Sie können uns jederzeit Ihre Erfahrungen mitteilen.